Amor und Psyche

The Great Painted Video Installation
Amor und Psyche

1996
Acryl auf Leinwand
105 x 150 cm

Nach Jacques-Louis David (1817) – Das Gemälde “Amor und Psyche” basiert auf einem Werk von Jacques-Louis David (Cleveland Museum of Art, Ohio).
Die Geschichte von Armor and Psyche hat viele Künstler inspiriert.
Psyche war eine Königstochter von so außergewöhnlicher Schönheit, dass die Göttin der Schönheit und Liebe Venus blass wurde. Wütend befiehlt Venus ihrem Sohn Amor, Psyche dazu zu bringen, sich in einen hässlichen Mann zu verlieben. Amor jedoch verliebte sich selbst in Psyche und entführte sie in einen Palast …„David nutzte die Geschichte von Amor und Psyche, um den Konflikt zwischen idealisierter Liebe und physischer Realität zu erforschen. Amor, der Liebhaber der schönen sterblichen Psyche, besuchte sie jede Nacht unter der Bedingung, dass sie seine Identität nicht erkannte. Amor wurde zu dieser Zeit als idealisierter Heranwachsender dargestellt, aber David präsentiert ihn als unbeholfenen Teenager, der über seine sexuelle Eroberung schmunzelt. (The Cleveland Museum). Schon Davids Werk war eine höchst originelle und verstörende Interpretation des spätantiken Mythos von Amor und Psyche. Waskes Interpretation bringt Amor ins 20. Jahrhundert mit einer Fernbedienung in der Hand und einer korpulenten Psyche im Malstil von Niki de Saint Phalle.

January 7 @ 17:00
17:00 — 21:20 (4h 20′)

Did you like this? Share it!